Aktuelles

Weihnachtsferien

Zwischen den Jahren ist unsere Kanzlei geschlossen


Sehr geehrte Mandant/innen,

wir nutzen die besinnlichen Tage als Gelegenheit, ein wenig Urlaub zu machen. In der Zeit vom 22. Dezember 2023 bis einschließlich 1. Januar 2024 ist unser Büro nicht besetzt. Ab Dienstag, dem 2. Januar 2024 stehen wir mit frischen Kräften wieder zu Ihrer Verfügung.

Wir wünschen Ihnen, dass Sie gesund und zuversichtlich bleiben und die Vorweihnachtszeit trotz allem genießen.

In diesem Sinne alles Gute
von Ihrem Steuerberater-Team

Neue Geschäftszeiten

Wir führen die 4-Tage-Woche ein

Sehr geehrte Mandantin, sehr geehrter Mandant,

Ab dem kommenden Monat werden wir eine Änderung in unserer Arbeitsstruktur einführen. Zum einen möchten wir unsere Mitarbeiter entlasten aber zum anderen möchten wir Ihnen weiterhin ein verlässlicher Partner zu sein. Wir haben uns daher dazu entschlossen, die Vier-Tage-Woche einzuführen.

Die zukünftigen Öffnungszeiten werden sein:
Montag – Donnerstag, 08:00 Uhr – 17:00 Uhr

Die Entscheidung wurde mit viel Bedacht getroffen. Wir sind überzeugt davon, dass diese Neuerung sowohl unseren Mitarbeiterinnen als auch Ihnen zugutekommt. Eine ausgeruhte und zufriedene Belegschaft kann Ihnen noch besser zur Seite stehen und den Service bieten, den Sie von uns gewöhnt sind.

In diesem Zusammenhang freut es uns sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass ab dem 1. Juli 2023 eine weitere Mitarbeiterin unser Team verstärken wird.

Sollten Sie Fragen oder Bedenken haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

Wir danken Ihnen vorab für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung während dieser Veränderung und freuen uns, auch weiterhin für Sie da zu sein.

Beate Zöllner-Pohl & Werner Jörg

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir
eine(n) engagierte(n) und motivierte(n)

Steuerfachangestellten (m/w/d)
in Vollzeit (4-Tage-Woche)

Wir bieten

  • + 4-Tage-Woche (Mo - Do) bei vollem Gehalt, 35 Wochenarbeitsstunden
  • + attraktive Vergütung inkl. Jahresendbonus
  • + einen unbefristeten Arbeitsvertrag nach Ablauf der Probezeit
  • + ein freundliches und hilfsbereites Team
  • + einen modernen Arbeitsplatz
  • + Betriebsferien zwischen Weihnachten und Neujahr

Ihre Aufgaben

  • - Eigenständige Bearbeitung der laufenden Buchhaltung sowie Erstellung der Umsatzsteuervoranmeldung
  • - Erstellung von Lohn- und Gehaltsabrechnungen
  • - Mitwirkung bei der Erstellung von Jahresabschlüssen und Gewinnermittlungen

Ihr Profil

  • ✓ abgeschlossene Ausbildung als Steuerfachangestellte(r)
  • ✓ sicheres, freundliches Auftreten
  • ✓ sicherer Umgang mit Word und Excel
  • ✓ strukturierte, zuverlässige und teamorientierte Arbeitsweise

Bitte bewerben Sie sich per E-Mail
oder ganz einfach telefonisch über unsere Smartphone-App:

info@steuerberatungskanzlei-saarlouis.de
Phone-App

10 gute Gründe, um Steuerfachangestellte/r zu werden

  1. Steuerfachangestellte/r – Ein Beruf mit guter Ausbildung

    Die Ausbildung zur/zum Steuerfachangestellten ist abwechslungsreich und breit gefächert. Neben dem theoretischen Rüstzeug in der Berufsschule lernt man zugleich den Arbeitsalltag in der Kanzlei kennen.

  2. Steuerfachangestellte/r – Ein Beruf mit Karrierechancen

    Wer die Ausbildung zur/zum Steuerfachangestellten abgeschlossen hat und sich regelmäßig weiterbildet, wird immer die besten beruflichen Perspektiven haben. In Kombination mit der erforderlichen Berufspraxis kann man sogar das Examen zum/zur Steuerberater/in ablegen – auch ohne Hochschulstudium.

  3. Steuerfachangestellte/r – Ein Beruf mit Zukunft

    Das Steuerrecht ist in einem ständigen Wandel. Steuerfachangestellte sind daher gefragte Experten und haben glänzende Zukunftsaussichten - in der Steuerbranche ebenso wie in der übrigen Wirtschaft. Auch allen, die gerne mit moderner IT umgehen, bietet der Beruf des/der Steuerfachangestellten besonders viel. Viele Unternehmen müssen bei der Umstellung auf ein digitales Rechnungswesen praktisch unterstützt werden. Das machen vor allem die Steuerfachangestellten.

  4. Steuerfachangestellte/r – Ein Beruf mit guter Bezahlung

    Der hohe Bedarf an qualifizierter Steuerberatung sowie die qualifizierten Fortbildungsangebote nach Abschluss der Ausbildung ermöglichen gute Verdienstmöglichkeiten.

  5. Steuerfachangestellte/r – Ein Beruf mit persönlichem Kontakt

    Als Steuerfachangestellte/r hat man mit den unterschiedlichsten Menschen zu tun. Man arbeitet mit Kolleginnen und Kollegen zusammen, man spricht mit Mandanten bzw. deren Angestellten, man schreibt oder telefoniert mit dem Finanzamt … Wer den Kontakt mit anderen Menschen mag, ist in diesem Beruf genau richtig.

  6. Steuerfachangestellte/r – Ein Beruf mit Abwechslung

    Mandanten aus den unterschiedlichsten Wirtschaftsbereichen garantieren eine abwechslungsreiche Tätigkeit.

  7. Steuerfachangestellte/r – Ein Beruf mit Flexibilität

    Neben der klassischen Vollzeittätigkeit gibt es gerade in der Steuerberaterpraxis gute Möglichkeiten, die Arbeitszeit über Arbeitszeitmodelle wie Teilzeit, Gleitzeit oder Homeoffice flexibel und im Interesse einer Work-Life-Separation zu gestalten.

  8. Steuerfachangestellte/r – Ein Beruf mit Verantwortung

    Als Steuerfachangestellte/r kann man sich die Arbeit selbstständig einteilen. Entscheidend ist, dass sie sorgfältig, verantwortungsbewusst und serviceorientiert erledigt wird.

  9. Steuerfachangestellte/r – Ein Beruf mit Durchblick

    Als Steuerfachangestellte/r arbeitet man viel mit Zahlen und erstellt mit Unterstützung modernster IT für die Mandanten Vergleichsrechnungen, bildet Kennzahlen etc. Die Jahresabschlüsse, an denen man mitarbeitet, zeigen den Unternehmen, wie erfolgreich sie im vergangenen Jahr waren. Sorgfältiges Arbeiten zeigt damit einen unmittelbaren Nutzen.

  10. Steuerfachangestellte/r – Ein Beruf mit Sicherheit

    Steuern wird es immer geben und damit auch den entsprechenden Beratungsbedarf. Als Steuerfachangestellte/r verfügt man daher über einen krisensicheren und zukunftsgerichteten Arbeitsplatz.

Text: Steuerberaterkammer Saarland

Sicherer Datenaustausch mit Mandanten

In den Bereichen Steuern und Buchhaltung ist der sichere Austausch von Daten ein Muss. Dies stellt die sehr bequeme, schnelle und reibungslose Übertragung über das Internet vor besondere Herausforderungen. Um noch mehr Sicherheit der Online-Übertragung sensibler Daten zu erreichen, bietet unsere Kanzlei künftig allen Mandanten die Möglichkeit an, für den Austausch das ADDISON Online-Portal zu nutzen. Die prozessorientierte Software nutzt eine Cloud-Plattform, um die Abläufe des Datenaustauschs mit Mandanten noch sicherer und unkomplizierter zu gestalten. So ist es möglich, auf der Basis einer gesicherten Internetverbindung den Datenfluss in beiden Richtungen zu optimieren.

Einfache Handhabung

Wichtig dabei ist, dass der Zugriff kennwortgeschützt ist. Jeder Mandant erhält ein eigenes Postfach im Portal, das einfach über den Webbrowser zugänglich ist. Benötigt werden also lediglich ein internetfähiger PC und ein vorinstallierter aktueller Browser (z.B. Internet Explorer, Firefox, Google Chrome). So dient das Portal als geschützte Schaltstelle zwischen Kanzlei und Mandant zum Übertragen regelmäßiger Auswertungen aus den Bereichen Finanzbuchhaltung, Steuern und Jahresabschluss. Ab spätestens Juli 2014 werden lohnrelevante Dokumente hinzukommen. Die Auswertungen werden künftig im PDF-Format bereitgestellt.

Wir beraten Sie gerne

Mandanten, die Interesse haben, die neue Möglichkeit der Datenübertragung zu nutzen, werden selbstverständlich durch einen unserer Mitarbeiter im Detail informiert. Gerne beantworten wir offene Fragen zur Handhabung des Portalzugangs und sind bei der Einrichtung vor Ort behilflich.